2n40

Wilhelm-Franke-Str. 41/43
01219 Dresden

2n40 Dresden
Projektgründung:2013
Kauf:05.02.2014
Grundstück:1.638 m²
Wohnfläche:660 m²
Personen:24
Kosten:934.443 €
Miete:6,83 €/m²

WIR sind 16 Erwachsene und 8 Kinder mit einer Altersspanne von rund 70 Jahren. Unsere Gruppe besteht aus Familien und Einzelpersonen, die teils in separaten Wohnbereichen leben, teils Zimmer haben, die an einem gemeinsam genutzten Flur liegen. Die Hälfte der Gesamtfläche des Hauses wird gemeinschaftlich genutzt (z.B. gemeinsames Büro oder Toberaum für die Kinder).

UNSER HAUS Wir leben in einem ehemaligen Genossenschaftshaus aus dem Jahr 1919 am südlichen Stadtrand Dresdens. Schon vor fast 100 Jahren hatte sich die Gemeinnützige Heimstätten-Genossenschaft das Ziel gesetzt, preiswerte Mietshäuser zu errichten. Unser Grundstück liegt zwischen Plattenviertel und idyllischem Altdorfkern mit Kirche auf dem Berg und ist Teil des Grünkorridors Leubnitz-Neuostra mit kleineren Wald- und Wiesenflächen.

Nachdem die große Aufgabe des Kaufs und Ausbaus des Hauses fast geschafft ist, liegt UNSER FOKUS nun auf der Aushandlung und Gestaltung unseres gemeinschaftlichen und solidarischen Zusammenlebens. Wichtig sind für uns gegenseitige Unterstützung sowie eine authentische und vertrauensvolle Kommunikation. Wir versuchen uns und anderen einen Raum zu geben, sich zu erfahren, zu reflektieren und zu entwickeln. Wir setzen uns für eine Kultur des Miteinanders und gegen die Diskriminierung von Menschen aufgrund irgendwelcher Zuschreibungen ein.

Ausgewählte Termine

Samstag, 05.09.20
Mitgliederversammlung Leipzig

Samstag, 09.05.20
Mitgliederversammlung in Dresden

Samstag, 28.03.20 Regionale Mitgliederversammlung Freiburg

Weitere Termine