Bahnhof Eisenberg

ENTGLEIST GmbH
Bahnhofstr. 6
07607 Eisenberg

Projektgründung:2006
Kauf:19.12.2006
Grundstück:1.922 m²
Gewerbefläche:358 m²
Wohnfläche:280 m²
Personen:10
Kosten:85.000 €
Miete:2,86 €/m²

Eher mehr als weniger nüchtern entstand im Eisenberger Kneipenkollektiv „Konsum“ und dessen Umfeld die spontane Idee: „Wir kaufen ein Haus“. Das letzte Ersparte war schnell zusammen gekratzt und zum Erstaunen aller erhielten wir Ende 2006 den Zuschlag für den Kleinstadtbahnhof der Stadt ohne Gleisanschluss mit ehemaligen Bahnsteig.

Momentan hat unser Projekt elf Bewohner_innen aus sehr unterschiedlichen politischen Zusammenhängen, mit unterschiedlichen Ansprüchen und Lebensplanungen. Oft ist es für uns nicht einfach, Alles und Jede_n unter einen „Hut“ zu bringen. Deshalb hat das wöchentliche Plenum einen besonderen Stellenwert. Grundsätzlich möchten wir gleichberechtigt zusammen leben und treffen Entscheidungen im Konsens.

Langfristig möchten wir die Mieten äußerst niedrig halten, um auch zukünftig sozial Benachteiligten günstigen Wohnraum zur Verfügung stellen zu können und für die Bewohner_innen eine weitgehende Unabhängigkeit von ökonomischen Sachzwängen zu erreichen.

Soziale Projekte, u.a. eine Moped- und Fahrradwerkstatt, eine Nähwerkstatt, eine Siebdruckerei, eine regelmäßige vegane „Küfa“, werden in den Werkstatt- bzw. Vereinsräumen größtenteils gemeinschaftlich zusammen mit unserem Freund_innen- und Unterstützer_innenkreis organisiert.