KlausHaus

KlausHaus GmbH
Wurzner Str. 2a
04315 Leipzig

klaushaus.info
KLaushaus Leipzig
Projektgründung:2010
Grundstück:1.745 m²
Gewerbefläche:210 m²
Wohnfläche:1.290 m²
Personen:35
Kosten:430.000 €
Miete:3,40 €/m²

Seit 2013 gibt es das Klaus-Haus in Anger-Crottendorf im Leipziger Osten, wo sich Hippster und und abgehängtes Prekariat gute Nacht sagen. Eine Riesenbude mit zwei Flügeln und 4 Stockwerken. Zur Zeit wohnen hier mehr oder weniger zwanzig Leute und wenn die Sanierung abgeschlossen ist, sollte Platz für 35 Menschen sein. Da das Haus zwanzig Jahre leer stand, war und ist noch viel zu tun. Gas, Wasser und Elektrik mussten komplett erneuert, diverse Balken ausgetauscht und das Dach neu gedeckt werden. Es gibt schon zwei funktionierende Bäder und zwei Küchen. Der grosze Hof entwickelt sich zu einer grünen Oase und lenkt davon ab, dass das Haus an drei aufeinander zulaufender Hauptverkehrsadern mit Lärm und Abgasen gelegen ist.
Im Erdgeschoss entstehen eine Bibliothek mit Infoladen, ein Sportraum und ein multifunktionaler Veranstaltungsraum, die von einem eigenen Nutzer*innen Plenum verwaltet werden. Mit den Gewerbeflächen wollen wir unser Haus weg vom reinen Wohnprojekt hin zu einem tendenziell politischen Projekt führen und im Stadtteil ein anderes Kulturangebot jenseits von Kaufland, Party-Hedonismus und Deutscher Kneipe bieten.
Aber das Private ist für uns auch politisch. Daher sind wir stets bemüht die verschiedenen Hintergründe und Einstellungen der vielen Bewohner*innen unter einen Hut zu bekommen. Wenn uns bis dahin kein Blitz das Dach abfackelt, haben wir die nächsten 97 Jahre Zeit das auszudikutieren. Dann endet nämlich der Erbbaurechtsvertrag mit den Anthroposophen und wir holen uns die Bude hoffentlich endgültig.

Ausgewählte Termine

Samstag, 05.09.20
Mitgliederversammlung Leipzig

Samstag, 09.05.20
Mitgliederversammlung in Dresden

Samstag, 28.03.20 Regionale Mitgliederversammlung Freiburg

Weitere Termine