Wohnopolis / L50

wohnopolis GmbH
Lassallestr. 50
99086 Erfurt

wohnopolis.de
Projektgründung:2010
Kauf:01.09.2011
Grundstück:475 m²
Gewerbefläche:69 m²
Wohnfläche:329 m²
Personen:9
Kosten:473.353 €
Miete:5,90 €/m²

Zwar ist die kleine Landeshauptstadt in der Mitte von Thüringen ein verschlafenes Nest, doch auch an Erfurt ist in den letzten zehn Jahren der Immobilienboom nicht spurlos vorbeigegangen. Das Besetzte Haus wurde geräumt, um einem Futtermittelladen Platz zu machen und zahlreiche spannende und unsanierte Wohnungen wurden als Anlageobjekt interessant. Auch ein Teil von uns war unmittelbar von Sanierungen und Mieterhöhungen betroffen. So schlossen wir uns 2010 zusammen, um zusammen mit dem MHS Alternativen zum ewigen Kreislauf aus Wohnungssuche und – kündigung zu finden. Bereits Mitte 2011 gab es beim großen Ausverkauf der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft eine Traumbruchbude zu ersteigern: Die Lassallestraße 50 im Erfurter Norden. Malerisch gelegen in einem ehemaligen Arbeiterbezirk und heute eines von fünf Thüringer „Gefahrengebiete“, stand zunächst eine grundständige Sanierung an. Seit 2012 bietet die L50 (der Wohnbereich) und die [L50] (der öffentliche Bereich) nun einen Ort für gemeinschaftliches Wohnen, politisches Arbeiten und unkommerzielle Begegnungen. Im öffentlichen Bereich finden regelmäßig Lesungen und Diskussionen statt, es gibt ein wöchentliches Food-Projekt für die Nachbarschaft, Spieleabende und ein Repair Café.

Ausgewählte Termine

Samstag 05.09.20
Mitgliederversammlung Leipzig

Weitere Termine